Fantastische Erlebnisse in einem Wikingerschiff auf dem Roskilde Fjord. Foto: Werner Karrasch
Fantastische Erlebnisse in einem Wikingerschiff auf dem Roskilde Fjord. Foto: Werner Karrasch

Segeltörns ohne Voranmeldung

vom 1. Mai biz 30. September

Tägliche Segeltörns finden vom Museumshafen aus offene Segeltörns mit traditionellen, mit Rahsegeln getakelten nordischen Booten, den direkten Nachkommen der Wikingerschiffe, statt. Bekanntgabe der Abfahrtszeiten am selben Tag am Ticketschalter oder beim Kontakt mit dem Buchungsservice des Wikingerschiffmuseums.

Die Fahrt dauert einschl. der Ausgabe der Rettungswesten und Anleitung zu Schiff und Rudern ca. 50 Minuten. Die Schiffsbesatzung besteht aus den Museumbesuchern, die aktiv an Bord teilnehmen: Sie rudern das Schiff aus dem Hafen, setzen Segel und besetzen vielleicht das Ruder.
Alle Segeltörns werden von einem erfahrenen Segeltrainer geleitet.

Es gibt nur einige Plätze an Bord für Kinder (zwischen 4 und ca. 14 Jahren) und andere Personen, die nicht rudern können. Kinder unter 4 Jahren dürfen leider nicht an den Segelausflügen teilnehmen. Alle Kinder müssen von einem Erwachsenen begleitet werden.

Für den Segeltörns wird ein Aufschlag von DKK 100 auf den Eintrittspreis erhoben. Die Segeltickets können am Eingang des Museums gekauft werden.

Falls das Wetter ein Risiko für die Sicherheit darstellt oder nicht genügend Teilnehmer anwesend sein sollten, behalten wir uns das Recht auf Stornierung vor. Bringen Sie praktische und wasserfeste Kleidung mit.