Segeltörns für Gruppen

Die Gruppenfahrten auf dem Roskilde-Fjord finden mit den rekonstruierten Wikingerschiffen und traditionellen Booten stattin der Zeit vom 1. Mai - 30. September.

Die Nachbauten wurden auf der Bootswerft des Museums nach den Arbeitsweisen der Wikinger und mit Kopien ihrer Werkzeuge hergestellt. Wir segeln mit dem Kriegsschiff Helge Ask und dem Fischerboot Kraka Fyr, die Platz für 20 und 14 Gäste bieten. 
Die Originalschiffe sind in der Wikingerschiffshalle ausgestellt.

Die traditionellen Booten stammen aus Norwegen und von dem Färöern. Ihre Verwandtschaft mit den Wikingerschiffen ist augenfällig. Die grössten, mit Platz für 12 und 20 Gäste, haben wir die Wikingerschiffe Rahsegel.
Die kleineren Boote, mit Platz für 8 Gäste, haben die traditionelle färöische Segelführung.

Näheres zum Segeltörns
Die Gruppefahrt dauert einschl. der Ausgabe der Rettungswesten und Anleitung zum Rudern ca. 1 Stunde und 50 min. Alle Segeltouren werden von einem erfahrenen Segeltrainer geleitet. Die Gruppe ist die Schiffbesatzung, alle Teilnehmer werden aktiv in das Rudern und das Setzen der Segel mit einbezogen.
Die ausgegebenen Rettungswesten müssen während der gesamten Fahrt getragen werden.

Est ist möglich, längere Fahrten auf dem Fjord zu arrangieren, bei denen die Gruppe mitgebrächte Speisen beim Landgang geniessen kann. Der Genuss vom Alkohol vor der Segelfahrt darf die Sicherheit auf dem Schiff nicht

Preise und Buchung 
Die Preise für Gruppenfahrten entnehmen Sie bitte der entsprechenden Seite in dänischer oder englischer Sprache. beeinflussen. An Bord is der Genuss von Alkohol nicht gestattet.

Wetter
Das Ziel der Tour hängt von Wind, Wetter und Besatzung ab. Bringen Sie stets praktische, wasserdichte und warme Bekleidung mit. Besonders bei Wind ist es auf dem Wasser kälter und feuchter als an Land.