Segeltörns auf dem Roskilde Fjord sind zurück

Vom 4. Juli bis 9. August können Sie jeden Tag ein ganz besonderes Erlebnis auf dem Roskilde Fjord erleben, wenn wir Segel- und Wikingerzeitwissen kombinieren.

Im Wikingerschiffsmuseum können Sie direkt von der Begegnung mit den 1000 Jahre alten Wikingerschiffen, die in der Wikingerschiffhalle ausgestellt sind, zum Museumshafen gehen. Hier können Sie einen Segeltörn in einem der direkten Nachkommen der Wikingerschiffe unternehmen, die heute, 1000 Jahre später, noch nach den gleichen Prinzipien und Methoden gebaut werden.

Muskelkraft und Vermittlung über die Wikingerzeit

Es ist eine einzigartige Erlebnis, mit einem unserer erfahrenen Segellehrer auf den Roskilde Fjord zu fahren. Wir nutzen dieselben Energiequellen wie die Wikinger, um sich vorwärts zu bewegen - Ruder und die Muskelkraft der Besatzung.
Während der Reise erzählt der Segellehrer über Rudern und Segeln in der Wikingerzeit und über die Verwendung des traditionellen offenen Bootes.

Die Fahrt dauert ca. 50 Minuten, inklusive Auslieferung von Schwimmwesten und Einführung in die Schiffs- und Rudertechnik. Die Teilnehmer bilden die Schiffsbesatzung und müssen durch Rudern aktiv am Segeln teilnehmen. Jeder Segeltörn wird von einem erfahrenen Segellehrer geleitet.
 

Tägliche Sommersegeltouren - Fakten:

Das Wikingerschiffsmuseum bietet vom 4. Juli bis 9. August tägliche Sommersegeln an. Die Schiffe verlassen das Museum Habour um 11.00, 12.30, 13.40 und 15.00 Uhr.

Preis:
120 DDK zusätzlich zum Standard-Eintrittspreis.

Segeltickets können am Tag des Segelns ab 10.00 Uhr an der Kasse am Museumseingang gekauft werden.
Oder Sie können hier online bestellen: » Kaufen Sie hier Ihr Ticket (im Preis ist Eintritt für das Museum enthalten) ...

Covid-19-Informationen:
Um unsere Gäste gut betreuen zu können, bieten wir ausreichend Platz in den Booten. Zwischen den Teilnehmern besteht ein Abstand von 2 Metern, sodass in jedem Boot nur Platz für 9 Personen ist. Wenn Sie das Museum in einer Gruppe besuchen und so enge Bekannte oder Familienmitglieder sind, dass Sie normalerweise keinen Abstand zwischen Ihnen halten, können Sie bis zu 15 Personen in einem Boot sitzen.

Ruder, Schienen, Sitze, Schwimmwesten usw. werden zwischen jedem Segeln abgewaschen, und während des gesamten Segeltörns wird ein Abstand von 2 Metern zwischen allen an Bord gehalten. Leider bedeutet dies, dass unsere Mitarbeiter keine physische Unterstützung beim Einsteigen, Rudern usw. anbieten können und wir keine Möglichkeit haben, Segel zu setzen. Leider können wir keine besonderen Bedingungen für Menschen mit Behinderungen anbieten: Sie müssen in der Lage sein, sich selbst zu rudern, und aufgrund der erforderlichen Entfernung können unsere Mitarbeiter den Gästen nicht beim Einsteigen in das Boot helfen.

Kinder an Bord:
Es gibt eine begrenzte Anzahl von Plätzen für Kinder (zwischen 4 und ca. 14 Jahren) und andere, die nicht rudern können. Kinder unter vier Jahren können leider nicht teilnehmen. Alle Kinder müssen von einem Erwachsenen begleitet werden.

Wetter:
Wir behalten uns das Recht vor, Segeltörns abzusagen, wenn die Anzahl nicht ausreicht oder das Wetter ein Sicherheitsrisiko darstellt. Bringen Sie immer praktische und wasserdichte Kleidung mit.