Tägliche Führungen in Englisch und Dänisch

Im Wikingerschiffsmuseum bieten wir täglich kostenlose Touren an, die an die Jahreszeit angepasst sind. Während der Sommersaison ist es vor allem im Freien auf der Werft und bei allen Umbauten im Museumshafen. Im Winter ziehen wir in die Wikingerschiffhalle, wo die 5 Originalwracks der Ausgrabung in Skuldelev ausgestellt sind.

Die Führungen werden von Studenten der Geschichte und Archäologie durchgeführt. Ihre Geschichten beleben die ursprünglichen Schiffe und relativieren die Entdeckung der fünf Skuldelev-Schiffe in Bezug auf die maritime Kultur der Wikingerzeit.

"Die fünf Wikingerschiffe"

Die fünf beeindruckenden Wikingerschiffe stehen im Mittelpunkt der Geschichte der Bedeutung der Schiffe für die Wikingerzeit. Es erzählt von Krieg, Expeditionen, Handel und Reisen - und dem Leben in den nordischen Ländern vor 1000 Jahren.

"Die fünf Wikingerschiffe" - ab 1. November 2020:
Kl. 11.00 auf Englisch
Kl. 13.00 auf Dänisch

Treffpunkt: Das Ticketbüro in der Wikingerschiffhalle (» Finden Sie es auf der Karte).

Die Teilnahme an den Touren ist kostenlos, wenn Sie ein Ticket für das Wikingerschiffsmuseum haben.

Max. Anzahl Gäste pro Tour: max. 9 Personen. Die Anzahl der Teilnehmer pro Tour entspricht den aktuellen Covid-19-Richtlinien.

Die Touren dauern ca. 45 Minuten und kann nicht im Voraus reserviert werden. Gruppen wird empfohlen, eine private Tour zu buchen.

Hygienemaßnahmen im Zusammenhang mit covid-19:
• Sprühen Sie unterwegs bitte Ihre Hände. Wenn Sie keinen Handsprit dabei haben, sind die Guides des Museums hilfreich.
• Sie dürfen wie üblich keine Gegenstände aus den Tasche der Guides berühren.
• Sie werden gemäß der Einbahnstraße durch das Museum geführt.
• Unterwegs macht Ihre Gruppe Halt. Wenn sich viele andere Gäste an diesen Orten befinden, bittet der Guide diese Gäste, wegzuziehen, bis Sie bereit sind, weiterzumachen.