Sommer im Wikingerschiffsmuseum

Erleben Sie die Geschichte mit allen Sinnen

Fühlen, riechen, sehen! Mitten auf der Museumsinsel liegt die Werft. Hier werden Rekonstruktionen von Wikingerschiffen und anderen traditionellen Holzbooten gebaut. Der Duft von frischem Holzteer erfüllt die Luft und das Geräusch der Axt des Bauherrn gegen die Eiche hallt rhythmisch über den Hof.

Hier können die Gäste des Museums die alte Handwerkskunst erleben und den Handwerker treffen, der erzählt und zeigt, wie wir die Wikingerschiffe mit den Materialien und Techniken der Vergangenheit nachbauen.

Wir haben auch einen speziellen Erlebnisbereich mit Aktivitäten und Ausstellungen eingerichtet, die über den Bootsbau und andere maritime Handwerke berichten. Während der Sommerferien finden täglich Aktivitäten für die ganze Familie statt.

8. Juni - 31. August: Tour im Freien

Möchten Sie mehr über die Wikingerschiffe erfahren?
Die Touren dieses Sommers finden im Museumshafen statt, wo wir uns in der Nähe der 5 rekonstruierten Wikingerschiffe des Museums befinden. Die Schiffe zeugen von der spezialisierten Schifffahrt, dem Krieg, den Reisen und dem Handel der Wikingerzeit, aber auch von der langjährigen Arbeit des Museums bei der Restaurierung der Schiffe der Wikingerzeit.
Vom 8. Juni bis 31. August gibt es jeden Tag um 11 und 13 Uhr Tours in Dänisch wegen die Wikingerschiffe.
Vom 27. Juni bis 31. August findet die Tour um 11.00 Uhr in Englisch statt.

Nehmen Sie an der Reise in die Wikingerwelt teil!
Das Wikingerschiffsmuseum lädt Kinder und Erwachsene zu einer aufregenden Reise in die Wikingerwelt ein! Wir dramatisieren eine Geschichte über den Krieg und die Reisen der Wikingerzeit und erzählen die Geschichte aus Kinderhöhe.
Vom 27. Juni bis 31. Juli können Sie jeden Tag um 12.30 Uhr an Familientouren teilnehmen. (Dänisch)

27. Juni - 31. August: Begeben Sie sich auf die Wikingerschiffe an Bord

Lange, schlanke Kriegsschiffe und schwere, breite Handelsschiffe liegen Schulter an Schulter im Museumshafen. Als etwas ganz Besonderes in diesem Jahr können Sie an Bord des Seehengstes gehen und hautnah erleben, wie ein Langschiff aus der Wikingerzeit funktioniert hat. Wo bist du auf die Toilette gegangen? Wie schnell kann es segeln? Wie viele Kämpfer waren an Bord? Im Laufe des Tages werden das Schiff, seine Reisen und die langen Schiffe der Wikingerzeit verbreitet.

27. Juni - 31. August: Spielen Sie wie in der Wikingerzeit

Sie können sich gegenseitig herausfordern und wie die Wikinger spielen! Spielen Sie strategische Spiele wie "Wirf den Hammer wie Thor" oder "Werfen mit Seil" oder testen Sie Ihre Muskelkraft, indem Sie "Gehen nach Island nach Hering". In der Wikingerzeit waren die Spiele Teil des Krieger-Trainings, bei dem Kraft nicht ausreichte, um ein guter Krieger zu werden: Geschwindigkeit, Feinmotorik und Strategie waren gleichermaßen wichtige Attribute.

27. Juni - 31. August: Reisen Sie aus

Begeben Sie sich auf eine Abenteuertour durch das Museumsgebiet, bei der Sie spannende Rätsel lösen und mehr über die Wikingerzeit erfahren. Verwenden Sie z.B. ein Sonnenkompass, lesen Sie den Wind, finden Sie den Unterschied zwischen Kriegsschiffen und Handelsschiffen und werden Sie klüger in Bezug auf die Kleidung der Wikinger, ihre Schiffe, Navigation und Runen.
Die Abenteuerreise basiert sich auf einer Broschüre, die für 25 DKK im Museumsshop erhältlich ist.

Segeln - Muskelkraft und vermittlung

Es ist ein exklusives Erlebnis, wenn Sie mit einem unserer erfahrenen Segellehrer auf den Roskilde Fjord aussegeln. Wir verwenden eines der gleichen Treibmittel wie die Wikinger; Ruder und die rohe Muskelkraft der Leute an Bord.

Unterwegs wird der Segellehrer über Rudern und Segeln in der Wikingerzeit und über die Verwendung des traditionellen offenen Bootes sprechen. Sie können täglich vom 4. Juli bis 9. August um 11 Uhr, 12.30 Uhr, 13.40 Uhr und 15 Uhr segeln gehen.